2017-08-19_Island Tag 6


Tag - 6 Dettisfoss, Ásbyrgi, Einishus Cottages

Etappe 6.1 Blabjorg Guesthouse -  Dettisfoss 231km

Bilder von der Fahrt mit unzähligen Schotterpisten und Schlaglöchern ohne Ende, aber durch grandiose Natur mit bunten Bergen und kargen Vulkanlandschaften.

Dettisfoss

Der Dettifoss ist ein sehr imposanter Wasserfall. Man muss aber eine sehr schlechte Straße über sich ergehen lassen, um diesen zu erreichen. Was auf der Landkarte noch gut aussieht, ist in Wirklichkeit eine ca. 52km lange Schotterpiste mit so vielen Schlaglöchern, dass diese Straße eigentlich nicht mehr wirklich mit einem Golf befahrbar ist. Obwohl wir nur mit 40-50km/h fuhren bei erlaubten 80km/h, sponn zwischendurch aufgrund der Erschütterungen der Reifendrucksensor und gaukelte einen Platten vor.

Wer also die 864 in Richtung Asbyrgi fahren will, sollte viel Zeit und viele Löcher einplanen!!!!



Etappe 6.2 Dettisfoss - Ásbyrgi 34km

Asbyrgi - Hufeisen-Canyon

Der Hufeisen-Canyon enstand dadurch, dass ein Fluss durch Erbewegungen umgeleitet wurde, und somit sein altes Flussbett bzw. diese gewaltige 4km lange Schlucht freigab.



Etappe 6.2 Ásbyrgi - Einishus Cottages 101km

Super tolle Ferienhäuser, jedes mit eigenem Hot-Pot, welcher gleich mehrmals genutzt wurde an diesem Abend. Hier blieben wir Gott sei Dank auch 2 Nächte.


Gesamtstrecke Tag 6 - 366km