2017-08-17_Island Tag 4


Tag - 4 Vik, Fjaðrárgljúfur, Svartifoss, Jökulsárlon, Vestrahorn, Klifatindur, Höfn, Fosshotel Vatnajökull

Etappe 4.0 Vik - Fjaðrárgljúfur 69km

Die Strecke ab Vik war wirklich ein Traum. Solche Landschaften haben wir noch nie zuvor gesehen.

Der Parkplatz zu der Schlucht ist auch ohne Allradfahrzeug zu erreichen, da die F206 erst ab einer Abzweigung gilt, bis dahin ist es eine normale 206. Diese ist aber sehr übersät mit tiefen Schlaglöchern!

 

Fjaðrárgljúfur

Vom Parkplatz konnte man direkt losgehen. Am Wasser war dies nur möglich, wenn man den Fluss mehrmals durchqueren würde. Daher sind wir nur den normalen Weg oberhalb der Schlucht gegangen. Eine wirklich beeindruckende Schlucht.

Download
Fjaðrárgljúfur ca. 2,6km
Track_2017-08-17 120521 Fjaðrárgljúfur.g
GPS eXchange Datei 33.3 KB


Etappe 4.1 Vik - Svartifoss 78km

Fahrt zum Svartifoss durch tolle Landschaft und vorbei an extrem breiten Gletschern, und zudem viele.


Svartifoss

An diesem Wasserfall kann man eine kleine, oder eine große Runde wandern. Die kleine Tour ist 6,3km lang und dauert ca. 2h, die lange Runde ist 15km lang und dauert ca. 4h, hierbei kommt man aber nicht am Svartifoss vorbei.



Etappe 4.2 Svartifoss - Jökulsárlon 56km

Richtung Gletschersee ging es vorbei an einem weiteren imposanten Gletscher, dem Kviamyrarkambur.

Jökulsárlon

Am Gletschersee kann man einige Wege entlang des Sees gehen und tolle Ausblicke auf das Eis genießen. Unbedingt muss man an den schwarzen Strand mit den Eisblöcken. Gerade in dem Moment als wir ankamen, kippte ein riesen Eisberg um, dadurch kam richtig blaues Eis bei dem tollen Sonnenschein zum Vorschein.



Etappe 4.3 Jökulsárlon - Vosshotel Vatnajökull 67km

Vosshotel Vatnajökull



Etappe 4.4 Vosshotel - Stokksnes Bergmassiv 20km


Stokksnes Bergmassiv

Wir sind noch zu einem tollen Bergmassiv gefahren mit schwarzem Strand und vielen grünen Grashügeln.

Man kann am Bergmassiv auf der Strandzunge spazieren gehen. Komplett wäre eine Strecke allerdings 10km und 2h. Wir haben nur kurz gehalten um Fotos zu machen. Zudem muss man am Cafe dort 800ISK pro Person bezahlen, da die Gegend einem Bauern gehört.

Ebenso kann man dort einen alten schönen Bauernhof anschauen. Von daher ist der Preis schon ok.



Gesamtstrecke Tag 4 - 306km